28.11.2016

Tommayer/ November 28, 2016/ Haus 2016

Auch das „Kinderbad“ ist nun fertig. Geplant und erstellt mit dem „Großen“ Bad in einem Raum, der einmal als Küche angedacht war für die Tochter des Hauses. Diese Küche wurde nie realisiert. Schon bei der ersten Beghung des Hauses kam der Gedanke auf, hier mindestens ein Bad einzubauen, jetzt sind es zwei geworden. Das Bad wird von den drei Kindern gemeinschaftlich genutzt.

Die Lage des Eingangs war Bestand, hier wurde nur eine neue Tür montiert. Wo heute die Rückwand der Dusche ist, war vorher der Eingang zu einem Kinderzimmer. Dieser wurde verlegt, um das Projet „Bäder“ realisieren zu können.

Planung des „Kinderbades“

WC

Waschbecken mit Spiegelschrank

Dusche

Eingangstüre und Handtuchwärmer

Breite: 2,12 m

Länge: 1,79 m

Fläche: 3,47 m² (hinter der Toilette ist ein Kamin)

Share this Post