05.08.2017

Tommayer/ August 5, 2017/ Haus 2017

Es ist an der Zeit, den baufälligen Schuppen zu erneuern, bevor er uns über dem Kopf zusammenbricht.

Eigentlich wollten wir den Schuppen soweit instandsetzen, dass er wieder einigermaßen dicht ist und hält, bei näherer Begutachtung haben wir uns allerdings entschlossen, den Schuppen eher komplett zu ersetzen, da dies der nachhaltigere Weg ist.

Schäden am Dach

Schwamm und Fäule an der tragenden Konstruktion

Teilweise haltlose Konstruktion

Schuppenrückseite – hier sieht man erst, wie schief der steht

Der grüne Strich in der Mitte ist ein Spanngurt, der den Schuppen noch ein wenig zusammenhält.

Share this Post